Physiotherapie-Form "Kinesio Taping" in Nürnberg

Unsere Physiotherapie-Leistungen für Ihr Wohlbefinden

Behandlungs-Möglichkeiten:

Klicken Sie bitte auf den Bereich

Ihrer Beschwerden...

Manuelle Therapie - MT

Die Manuelle Therapie ist eine spezielle Form der Physiotherapie. Diese befasst sich vor allem mit der gezielten Untersuchung und Behandlung von Schmerzen und Problemen im Gelenk-, Muskel– und Nervensystem. -zurück zur Leistungsübersicht-

Manuelle Therapie
nach dem Maitland Konzept

Die manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept wurde vom Australier, Geoffrey D. Maitland, während der 50er-Jahre entwickelt. Die Besonderheiten dieses Konzeptes liegen in der Verknüpfung von einer absolut individuell angepassten Befundung und Behandlung des Patienten, zusammen mit den klinischen Erfahrungen des Therapeuten und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. 

-zurück zur Leistungsübersicht-

Kraniofaziale Therapie
(Schädel-Gesichtstherapie)

Die Kraniofaziale Therapie ist ein Behandlungskonzept, dass sich besonders mit der Untersuchung und Behandlung von Beschwerden und Störungen (Dysfunktionen) im Kopf-, Nacken- und Gesichtsbereich befasst. Anhand einer ausführlichen Befunderhebung (Befragung) wird das Problem des Patienten genau analysiert und daraus ein individueller Behandlungsplan aufgestellt. Die Behandlung besteht einerseits aus manualtherapeutischen Behandlungstechniken und andererseits aus einem Begleitprogramm für das alltägliche Leben. Auch Zahnärzte können diese Therapie auf Rezept verordnen. Wir beraten Sie gern. 

-zurück zur Leistungsübersicht-

Wirbeltherapie nach Dorn

Die Dorn Therapie, auch Dorn-Methode genannt, wurde in den 80er Jahren vom Allgäuer Dieter Dorn entwickelt. Bei dieser manuellen Behandlungsmethode werden Fehlstellungen der Wirbelsäule sowie der peripheren Gelenke untersucht und auf schonende Weise behandelt. Ziel der Dorn-Methode ist es, die Gelenke des Körpers auf schonende Weise in ihre ursprüngliche, gesunde Lage zurückzubringen. So soll die Wirbel-/Gelenkfehlstellungen reguliert und die Körperstatik wieder normalisiert werden. Gleichzeitig kann die Behandlung auch einen positiven Einfluß auf die Funktion der inneren Organe haben. 

-zurück zur Leistungsübersicht-

Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie ist ein Spezialgebiet der Physiotherapie, dass sich mit der Gesundheitsförderung, Verletzungsvorbeugung (Prävention), Versorgung akuter Verletzungen, Rehabilitation, Leistungssteigerung auf den Gebieten Breitensport und Profisport befasst. Sie bedient sich der wirksamsten Möglichkeiten aus Wissenschaft und Alternativmedizin um eine schnellstmögliche Genesung zu gewährleisten. 

-zurück zur Leistungsübersicht-

STT - Sling Trainings Therapie

Die Sling Trainings Therapie ist ein Trainingskonzept, was auf neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und deren Umsetzung in der Praxis beruht. Die Übungen und Geräte (Seile,Schlingen,Gurte) die dabei zum Einsatz kommen sind sehr vielfältig. Das Konzept kann zum Training von Muskulatur und Koordination aber auch zur Mobilisation und Entspannung eingesetzt werden. Ziel der STT ist es funktionelle Muskelketten, die im alltäglichen Leben von enormer Wichtigkeit sind, zu trainieren und so die körperliche Belastungsfähigkeit zu steigern, Schmerzen vorzubeugen oder zu lindern. Diese Trainingsform kann sowohl bei sehr schmerzhaften Zuständen eingesetzt werden, als auch höchsten Ansprüchen im Profisport genügen. Die Sling Trainings Therapie kann auch als Training für Zuhause, oder im Büro eingesetzt werden. -zurück zur Leistungsübersicht-

Kinesio – Taping

Die Therapieform "Kinesio – Taping" wurde in den 70er Jahren vom japanischen Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelt. Hierbei kommt mit einem elastischen Klebeverband, dass sogenannte Kinesio Taping (Kinesio=Bewegung/Mobilität) zum Einsatz. Die Methode wurde in den 80er Jahren durch den Profisport nach Europa importiert. Ziel ist es z.B akute Sportverletzungen, aber auch alltägliche Schmerzen und Funktionsstörungen am Stütz-und Bewegungsappartat nicht wie herkömmlich ruhig zu stellen (Immobilisieren), sondern die Mobilisation des betroffenen Bereiches mittels eines elastischen Klebeverbandes (Kinseio-Tape) und einer an das Problem angepassten Klebetechnik in den Vordergrund zu stellen. Ein weiteres Ziel ist die Verbesserung der Nachhaltigkeit einer manuellen Behandlung.

-zurück zur Leistungsübersicht-

Manuelle Lymphdrainage - MLD

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Form der Physiotherapie, die vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie dient. Ödeme (Schwellungen durch Flüssigkeitseinlagerungen) können u.a. durch Verletzungen oder operative Eingriffe entstehen. Ziel der MLD ist es, durch verschiedene sanfte Grifftechniken die Pumpleistung des Lymphsystems (reguliert den Flüssigkeitshaushalt im Körper) zu erhöhen und dadurch den Flüssigkeitsstau im betroffenen Gebiet zu regulieren. Häufig wird diese Art der Behandlung auch nach Tumortherapie oder Lymphknotenentfernung angewendet. 

-zurück zur Leistungsübersicht-

Krankengymnastik - KG

Die Krankengymnastik ist ein Bereich aus der Physiotherapie. Es kommen aktive und passive Maßnahmen wie z.B. Bewegungsübungen unter Anleitung eines Therapeuten zum Einsatz. Diese sollen Funktionsstörungen des Körpers und Fehlentwicklungen positiv beeinflussen. 

-zurück zur Leistungsübersicht-

Klassische Massage - KMT

Die klassische Massage ist eine Anwendung in der Physiotherapie, die sich der fünf klassischen Massagehandgriffe (Streichung, Knetung, Reibung, Klopfung, Vibration) bedient. Diese Grifftechniken werden seit Jahrzehnten weltweit von Therapeuten/innen angewendet. Deshalb nennt man sie die "klassische" Massage. Hauptaufgabe der Massage ist es, die Blutzirkulation zu verbessern, somit Verspannungen zu lösen und eine damit einhergehende Schmerzlinderung zu erzielen. 

-zurück zur Leistungsübersicht-

Fango-, Natur-Moorpackungen

Fango (heilender Schlamm) wird als Wärmeträger eingesetzt, da er besonders lange eine intensive Wärme bereitstellt. Wir verwenden Natur-Moor-Einmalpackungen in Kombination mit einem Fango-Wärmeträger.

Natur-Moorpackungen enthalten 100% reines Moor ohne Zusätze und fördern auf Grund ihrer Inhaltsstoffe die Durchblutung. Die Fango-Behandlung kann schmerzlindernd wirken und zur Muskelentspannung beitragen. Fango-, Natur-Moorpackungen werden meist in Kombination mit manuellen Behandlungsmethoden eingesetzt. -zurück zur Leistungsübersicht-

Kryotherapie – Eisbehandlung nach Dr.Yamauchi (Japan)

Die Kryotherapie ist eine in den 70er Jahren vom Japaner Dr.Toshima Yamauchi entwickelte Therapieform. Zum Einsatz kommen original japanische Eisbeutel aus Kautschuk. Es handelt sich hierbei um eine lokale therapeutische Kälteanwendung, bei der Temperaturen bis zu -20°C erreicht werden. Die Durchblutung und der Stoffwechsel werden dabei stark angeregt. Ziel ist es eine schnellere Regeneration und eine Verbesserung der Funktion zu erreichen. Die Kryotherapie wird kombiniert mit aktiven Bewegungsübungen und manuellen Behandlungsmethoden. Sie ist fester Bestandteil im Therapieprogramm von Spitzensportlern. -zurück zur Leistungsübersicht-

Schröpftherapie

Mit der Schröpftherapie werden aus Sicht der FDM-Osteopathie spezielle Gewebsveränderungen gezielt behandelt. Das verdrehte, blockierte Gewebe, welches für eine Funktionseinschränkung verantwortlich ist, soll so wieder in die „richtige“ Form gebracht werden. Zum Einsatz kommen Schröpfglocken in verschiedenen Größen, die mit Unterdruck angesaugt werden. Im behandelten Areal kommt es zu einer starken Durchblutung, welche einen gezielten Abtransport von schädlichen Substanzen unterstützen soll. Kombiniert wird diese Therapieform mit aktiven Bewegungen und manuellen Behandlungsmethoden. -zurück zur Leistungsübersicht-

Elektrotherapie, Ultraschalltherapie

Die Elektrotherapie ist die gezielte Anwendung von elektrischem Strom, um einen therapeutischen Effekt zu erzielen. Die Effekte können sein: Durchblutungsförderung, Schmerzlinderung, sowie eine Verbesserung der Nervenleitfähigkeit bei Muskellähmungen. 

 

Die Ultraschalltherapie ist ein medizinisches Verfahren, wobei ein mit Kontaktgel bedeckter Schallkopf gleichmäßig über das zu behandelnde Areal geführt wird. Durch die dabei abgegebenen Schallwellen entstehen Bewegungen (mechanischer Effekt) und Wärme (thermischer Effekt) tief im betroffenen Gewebe. Die Ultraschalltherapie kann Schmerzen lindern, chronische Entzündungen hemmen und Gewebsverspannungen lösen. -zurück zur Leistungsübersicht-

Haus-, Heimbesuche, Firmenbetreuung

Falls es Ihnen nicht möglich sein sollte unsere Praxis zu besuchen, behandeln wir Sie auch gerne z.B. bei Ihnen zu Hause. Oder möchten Sie für Ihre Mitarbeiter etwas zum Erhalt der Gesundheit und der Leistungsfähigkeit tun?! Wir kommen auch in Ihr Unternehmen und entwickeln genau für die im jeweiligen Arbeitsbereich anfallenden gesundheitlichen Belastungen, die entsprechenden physiotherapeutischen Gegenmaßnahmen. -zurück zur Leistungsübersicht-

Sportartspezifische Beratung

Ob Breiten- oder Leistungssportler, wir beraten Sie gerne wie Sie Ihren aktuellen Leistungsstand erhalten/optimieren können. -zurück zur Leistungsübersicht-

Unsere Behandlungs-Möglichkeiten

Kopf / Kiefer

z.B. Kiefergelenksstörungen, CMD-Craniomandibuläre Dysfunktion, Zähneknirschen/-pressen, Kopf- & Gesichtsschmerzen, Ohrgeräusche (Tinnitus),...


Unsere Behandlungsmöglichkeiten: FDM-Osteopathie, Kraniofaziale Therapie, Manuelle Therapie, Dorn-Methode, Fangopackung-zurück zum Seitenanfang-

Wirbelsäule

z.B. Bandscheibenbeschwerden, Blockaden/Verrenkungen, steifer Nacken Ischiasbeschwerden, Spinalkanalstenose, Hexenschuss,...


Unsere Behandlungsmöglichkeiten: FDM-Osteopathie, Manuelle Therapie, Dorn Methode, Schröpftherapie, Kinesio-Taping, Fangopackung-zurück zum Seitenanfang-

Schulter

z.B. Schultersteife, Rotatorenmanschetten-Verletzung, Schulterluxation,...


Unsere Behandlungsmöglichkeiten: FDM-Osteopathie, Manuelle Therapie, Schröpftherapie,

Kryotherapie nach Dr. Yamauchi, Kinesio -Taping-zurück zum Seitenanfang-

Ellenbogen

z.B. Tennis- und Golferellenbogen,...


Unsere Behandlungsmöglichkeiten: FDM-Osteopathie, Manuelle Therapie,

Kryotherapie nach Dr. Yamauchi, Kinesio-Taping-zurück zum Seitenanfang-

Hand / Finger

z.B. Karpaltunnelsyndrom, Verstauchungen, Arthrose,...


Unsere Behandlungsmöglichkeiten: FDM-Osteopathie, Manuelle Therapie,

Kryotherapie nach Dr.Yamauchi, Kinesio-Taping. -zurück zum Seitenanfang-

Hüfte / Becken

z.B. Arthrose, steife Hüfte, ISG-Blockierung,...


Unsere Behandlungsmöglichkeiten: FDM-Osteopathie, Manuelle Therapie, Schröpftherapie, Kryotherapie nach Dr.Yamauchi, Kinesio –Taping. -zurück zum Seitenanfang-

Knie

 z.B. Kreuzbandverletzung, Meniskusschaden, Patella-Schmerzsyndrom, Arthrose,...


Unsere Behandlungsmöglichkeiten: FDM-Osteopathie, Manuelle Therapie, Schröpftherapie, Kryotherapie nach Dr.Yamauchi, Kinesio – Taping. -zurück zum Seitenanfang-

Fuß / Zehen

z.B. Achillessehnenverletzung, Fersensporn, „Umknicktrauma“, Hammerzehen, Verstauchungen, Arthrose,...


Unsere Behandlungsmöglichkeiten: FDM-Osteopathie, Manuelle Therapie,
Kryotherapie nach Dr.Yamauchi, Kinesio – Taping.  -zurück zum Seitenanfang-

Behandlungs-Möglichkeiten:

Klicken Sie bitte auf den Bereich

Ihrer Beschwerden...

Ansätze der Physiotherapie


BUCHER PHYSIOTEAM

Inh. Roy Lottes

Braunsbacher Weg 13

90427 Nürnberg / Buch

 


Telefon: 0911 - 3 50 65 80

Fax:        0911 - 3 50 65 82

E-Mail:   info@bucher-physioteam.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:

Freitag:

Samstag:

 

7.30 - 19 Uhr

7.30 - 16 Uhr

8.00 - 12 Uhr

(Außerhalb dieser Zeiten nach Vereinbarung)